«

»

Brasilien ist Partnerland bei den Green Ventures

Die IHK organisiert ein internationales Unternehmertreffen in Potsdam. Eine effiziente Möglichkeit, Gespräche mit internationalen Firmenvertretern aus der Umwelt- und Energiebranche zu führen und unkompliziert neue Geschäftsbeziehungen aufzubauen, bieten auch 2011 die „Green Ventures“ in Potsdam.

Vom 15. bis zum 17. Juni lädt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam in Zusammenarbeit mit der Deutschen Auslandshandelskammer (AHK) Brasilien in das Seminaris Seehotel Potsdam ein.

Das Branchentreffen findet in diesem Jahr bereits zum 14. Mal statt. Erwartet werden Unternehmen und Institutionen aus China, Skandinavien, Italien, Polen, der GUS, aus Großbritannien, Tunesien, Tschechien, Deutschland, dem Baltikum und vielen weiteren Ländern. Diesjähriges Partnerland ist Brasilien.

Die Green Ventures starten am 15. Juni mit einem Eröffnungsempfang. Bei der Kooperationsbörse am Folgetag führen in- und ausländische Firmenvertreter vorab terminierte Einzelgespräche. Am Donnerstagabend bittet das Partnerland Brasilien zu einem Empfang. Für Freitag ist der Besuch innovativer Projekte und Unternehmen in der Region Berlin-Brandenburg geplant.

Die Teilnahme kostet deutsche Unternehmen 200 Euro; ausländische Gäste zahlen 50 Euro. Das Leistungspaket umfasst unter anderem die Veröffentlichung des Firmenprofils im Katalog, die Terminplanung und den Dolmetscherservice.

Alle Einzelheiten finden Sie unter der Adresse www.green-ventures.com. (Quelle: DIHK)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>