«

»

Neue Impulse für die deutsch-rumänische Wirtschaftszusammenarbeit

Unter Leitung des Parlamentarischen Staatssekretärs beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Peter Hintze, und des rumänischen Wirtschaftsministers, Ion Ariton (Foto), trat im Bundeswirtschaftsministerium der deutsch-rumänische Kooperationsrat zu seiner achten Tagung zusammen. Im Mittelpunkt stand der weitere Ausbau der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen.

Parlamentarischer Staatssekretär Hintze: „Die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen entwickeln sich positiv. Für die Zukunft sehe ich großes Potenzial. Um dieses noch besser zu nutzen, sind verlässliche und stabile Rahmenbedingungen in Rumänien unerlässlich. Die rumänische Regierung ist dabei auf einem guten Weg und hat in unseren Gesprächen den politischen Willen gezeigt, auch weiterhin konsequent und zielführend an einer nachhaltigen Verbesserung dieser Rahmenbedingungen zu arbeiten.“

Die deutsch-rumänischen Wirtschaftsbeziehungen sind traditionell gut. Deutschland ist der wichtigste Handelspartner von Rumänien. Der bilaterale Warenaustausch erreichte 2010 einen Umsatz von über 14 Milliarden Euro.

Über 80 Teilnehmer aus Wirtschaft und Politik haben sich im Rahmen des deutsch-rumänischen Kooperationsrates über die weitere bilaterale Zusammenarbeit intensiv ausgetauscht. Gemeinsam mit dem Ost-Ausschuss der deutschen Wirtschaft, dem DIHK sowie Vertretern rumänischer Unternehmen wurden gemeinsame Projekte besprochen und konkrete Lösungsansätze erarbeitet.

Dabei gab es nach Themen gegliederte Arbeitsgruppen, etwa zu Recht und Steuern, Energie, Agrar- und Ernährungswirtschaft, Tourismus/Regionale Entwicklung, Transport, Logistik und Infrastruktur, Informations- und Kommunikationstechnologie sowie Handel und industrielle Kooperation. Besonderes Interesse galt dabei den Bereichen Energie und Automotive.

(Quelle: PM BMWi)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>