«

»

Parlamentarischer Staatssekretär Otto eröffnet 5. Deutsch-Afrikanisches Energieforum

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Hans-Joachim Otto, hat in Hamburg das 5. Deutsch-Afrikanische Energieforum eröffnet. Das Forum steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle, und wird vom Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft gemeinsam mit der Handelskammer Hamburg und der Hannover Messe veranstaltet.

Am Energieforum nehmen sechs afrikanische Minister unter anderem aus der Demokratischen Republik Kongo, Gabun, Nigeria und Mali sowie hochrangige Unternehmensvertreter aus Deutschland und über 25 afrikanischen Staaten teil. Zentrale Themen der Konferenz sind Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, die Produktion und Verteilung von Strom, Energierohstoffe und der Klimawandel.

Staatssekretär Otto: „Afrika ist für die Bundesregierung von großer strategischer Bedeutung und gewinnt für die deutsche Wirtschaft und Politik weiter an Gewicht. Der Kontinent hat die besten Aussichten, seine jetzt schon wichtige Position als Rohstofflieferant und als Energieerzeuger weiter auszubauen und einer der führenden Energielieferanten weltweit zu werden. Die Bundesregierung entwickelt zurzeit ein Afrika-Konzept, um bilaterale strategische Wirtschaftspartnerschaften weiter auszubauen. Insbesondere im Energiesektor will Deutschland mit den afrikanischen Staaten künftig noch enger zusammenarbeiten, gerade auch in zukunftsweisenden Bereichen wie den Erneuerbaren Energien und der Energieeffizienz. Hiervon werden beide Seiten profitieren!“

(Quelle: BMWi)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>