«

»

Der schwedische Exportpreis 2011

Die Stars auf dem deutschen Markt: Der schwedische Exportpreis 2011 geht an. Drei schwedische Unternehmen, die auf dem deutschen Markt besonders erfolgreich sind: SCA Hygiene Products SE in München, Gudrun Sjödén GmbH in Zirndorf und die Optikerkette Smarteyes International.

Der Schwedische Exportpreis wird seit 2003 von der Schwedischen Handelskammer in Deutschland und dem Schwedischen Außenwirtschaftsrat in Zusammenarbeit mit der Schwedischen Botschaft vergeben. Dabei wird je ein Unternehmen in den Kategorien Großunternehmen, mittelständisches Unternehmen und Newcomer auf dem deutschen Markt ausgezeichnet. Der Preis wird am 10. November im Rahmen einer feierlichen Zeremonie im Düsseldorfer Traditionshaus Malkasten überreicht.

Weitere Informationen über die ausgezeichneten Unternehmen finden Sie auf den folgenden Webseiten: www.sca.com, www.gudrunsjoden.de, www.smarteyes.de .
Weitere Informationen über den Exportpreis und die Begründung der Jury finden Sie auf der Webseite der Schwedischen Handelskammer:
www.schwedenkammer.de .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>