«

»

Alvaro kritisiert FDP-Parteichef Rösler

Im Spiegel Online kritisiert der EU-Abgeordnete und Mitglied des FDP-Präsidiums, Alex Alvaro (Foto) den Europakurs von FDP-Parteichef Philipp Rösler. „Brandgefährlich“ nannte Alvaro gegenüber Spiegel Online, was gerade in seiner Partei passiert. Der EU-Abgeordnete weiter: „Man zündelt da mit Gedanken und Ressentiments, die zuletzt 2002 Jürgen Möllemann aktivieren wollte“. „Es gibt dieses rechte Potential. Aber die FDP darf nicht dessen Heimat sein“, sagt Alvaro. Er sieht die Parteiführung in der Pflicht. „Es fehlt eine langfristige intellektuelle Ausrichtung“ und zurzeit bestehe die Gefahr „mangelnden Tiefgangs“, so Alex Alvaro gegenüber Spiegel Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>