«

»

Arabella Kiesbauer: „Mein afrikanisches Herz“

Wer bin ich? Woher stamme ich? Was ist meine Identität? Diese Fragen treiben Arabella Kiesbauer an. Ihr Vater gehörte zum Stamm der Fanti. Doch hat sie dieses Erbe, diese „andere“ Hälfte ihrer Existenz, viele Jahre verdrängt. Bis ein Attentat und der Tod der geliebten Großmutter eine schmerzliche Sehnsucht in ihr wachrufen – und sie sich auf die Suche macht nach dem Teil in ihr, der ihr bislang fremd war. Das Erleben ihrer afrikanischen Wurzeln in Ghana öffnet Arabella Kiesbauer die Tore zu einem Land, das ihr Leben verändert. „Mein afrikanisches Herz“ ist die emotionale Entdeckungsreise einer mutigen Frau in ein faszinierendes afrikanisches Land voller Rituale und Traditionen. mehr >>

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>