«

»

Noch mehr Belastungen für Selbstständige?

Laut Medienberichten plant die Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen für Selbstständige die eigene Rentenvorsorge. Sie will Selbstständige dazu verpflichten, fürs Alter vorzusorgen. Wie sie das tun, bleibt den Selbstständigen überlassen. Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will ab 2013 auch Selbstständige dazu verpflichten, für das Alter vorzusorgen, um Altersarmut zu verhindern. Das berichten übereinstimmend die „Süddeutsche Zeitung“ und die „Berliner Zeitung“.

Wofür sie sich dabei entscheiden, ob Lebensversicherung, private oder gesetzliche Rentenversicherung oder Rürup-Rente, bleibe ihnen überlassen, schreibt die „Süddeutsche“. Diejenigen, die nichts nachweisen können, will von der Leyen aber in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichern.

(N24/migration business)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>