«

»

CDU und FDP entlasten Arbeitnehmer und Betriebe

BERLIN 23.11.2012: Der Bundesrat beschließt Entlastung um 6,3 Milliarden Euro. Der Beitragssatz in der Rentenversicherung soll auf 18,9 Prozent gesenkt werden. Damit entlastet die schwarz-gelbe Regierungskoalition Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Für Angestellte führt die Entscheidung des Bundesrates zu mehr Netto vom Brutto und Unternehmen werden gleichzeitig von den Lohnzusatzkosten entlastet.

mb/jc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>