«

»

Etwas mit Menschen machen

Diana KleinAkademiker braucht das Land. Mit Nachwuchskräften tut sich die deutsche Wirtschaft schwer und ein Ende der Debatte über Fachkräftemangel ist nicht in Sicht. migration business hat die Studentin Diana, 19, aus Bulgarien kurzinterviewt.

mb: Was studierst du?

DIANA: Ich studiere Publizistik als Hauptfach und Antropologie als Nebenfach.

mb: Wieso studierst du das? 

DIANA: Eine gute Frage. Ich will etwas mit Menschen machen! Ich denke, dass man mit Publizistik und Antropologie eine gute Grundlage hat, um später was mit Menschen zu machen, aber das Studium kann auch in andere Richtungen führen. Diese Vielseitigkeit möchte ich immer offen halten. Aber was mit Menschen machen, das steht fest!

mb: Was willst du damit später arbeiten?

DIANA: Ich habe viele verschiedene berufliche Vorstellungen. Mein Traum wäre es in der Medienbranche zu arbeiten. Eine Tätigkeit, den ich mit Antropologie gut verbinden kann. Aber ich habe ja noch etwas zeit.

Das Interview führte Aylin Graf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>