«

»

Seyhan Yigit und Medet Bozkurt investieren in TV Berlin

tv berlinDer insolvente Lokalsender TV Berlin ist vorläufig gerettet. Die neuen Gesellschafter Herr Seyhan Yigit und Herr Medet Bozkurt von Godd Media wollen zusätzlich zum deutschen Basisprogramm türkische und russische Themen integrieren.

Der insolvente Lokalsender TV Berlin ist vorläufig gerettet. Der Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (MABB) hat am Dienstag beschlossen, dem Unternehmen Godd Media Broadcasting die Sendeerlaubnis für die Fortführung von TV Berlin zu erteilen. Die bisherigen Gesellschafter, darunter die Axel Springer AG, hatten im Oktober 2012 Insolvenz angemeldet, weil die Einnahmen aus der Werbung die Kosten des Sendebetriebes nicht mehr gedeckt hatten.  „Der Medienrat eröffnet mit der Fortführung die Chance auf Erhalt und Ausbau der Arbeitsplätze und des Vielfaltsbeitrages eines lokalen Fernsehprogramms für Berlin“, sagte Jutta Limbach, die Vorsitzende des Medienrats. >mehr auf Tagessspiegel Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>