«

»

Cemile Giousouf zur Integrationsbeauftragten ernannt

Cemilie Giousouf

Cemilie Giousouf, Mitglied des Deutschen Bundestages

Am 27.01.2014 wurde die Hagener CDU-Abgeordnete Cemile Giousouf zur Integrationsbeauftragten der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag ernannt.  „Ich freue mich sehr, zukünftig das Amt der Integrationsbeauftragten der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag zu bekleiden“, erklärt Giousouf. Giousouf erklärt weiter: „Integrationspolitik in Deutschland trägt die Handschrift der Union. Mit dem Nationalen Aktionsplan Integration, den Integrationsgipfeln und der Deutschen Islamkonferenz haben wir Integration als gesellschaftspolitische Querschnittsaufgabe verankert“.

In der kommenden Legislaturperiode wollen CDU und SPD die Weichen für eine bessere Integrationspolitik stellen. Man habe neben der Modernisierung des Staatsbürgerschaftsrechts für den weiteren Ausbau der frühkindlichen Bildung und eine Verbesserung  der Willkommens- und Anerkennungskultur  sowie der interkulturelle Öffnung von Staat und Gesellschaft im Koalitionsvertrag vereinbart. Integration sei „ein beidseitiger Prozess, der von Menschen mit und ohne Zuwanderungsgeschichte Einsatz verlangt“, sagt die CDU-Politikerin. Diesen Prozess werden möchte man weiter unterstützen und den gesellschaftlichen  Zusammenhalt stärken.    (mb)

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>