Kategorienarchiv: Interviews

Kulturelle Besonderheiten muss jeder für sich entdecken

Schon während der Schulzeit galt das besondere Interesse der Berliner Studentin Julia Roller (Foto) einem ganz bestimmten Land. Nach ihrem Schulabschluss ging sie ihrer Faszination nach und absolvierte für 10 Monate einen Freiwilligendienst in Mangalore, Indien. Die 23-Jährige, die derzeitig Jura an der Humboldt-Universität zu Berlin studiert, berichtet von ihren Erfahrungen mit indischen Sprachen, Menschen …

Weiter lesen »

Die Zukunft der Werbung

Das Web 2.0 ist heute schon längst Realität – Internet-User können überall nicht mehr nur konsumieren, sondern auch mitwirken, mitgestalten und in Dialog miteinander treten. In der Werbung ist das noch nicht ganz so ausgereift – bis heute: Denn Informatiker und Startup-Unternehmer Sahin Vardar hat mit seinem Unternehmen Traxas Media etwas Neues geschaffen: Eine Wand, …

Weiter lesen »

Clement Klutse: CDU macht richtige Arbeit

Als Volkspartei darf man die 16,5 Millionen Deutschen mit Einwanderungsgeschichte nicht ignorieren. Bei den Bürgschaftswahlen in Hamburg stellt die CDU die meisten Kandidaten mit Migrationshintergrund. Clement Klutse kam vor 20 Jahren aus Togo nach Deutschland. Jetzt will er zeigen, dass Politik keine Frage der Herkunft, sondern eine Frage der Werte ist.

Weiter lesen »

Einen anderen Blick mit Sidonie Fernau

Am 15. Februar 2015 wird in Hamburg ein neues Parlament gewählt. Die Stimmen der Einwanderer spielen dabei eine wichtige Rolle. Die Grünen gehen mit Kandidatin Sidonie Fernau auf Wähler- und Wählerinnenfang. Migration business sprach mit der Fernau über ihren Wahlkampf.

Weiter lesen »

Toyota Deutschland: Zwei Männer, eine Mission

Wie führt man eine Automarke in Europa? Und was können japanische und deutsche Manager voneinander lernen? Darüber sprachen wir mit dem neuen Führungsduo, Masaki Hosoe und Tom Fux, von Toyota Deutschland.

Weiter lesen »

Marketing-Kompetenz für europäische und chinesische Führungskräfte

Weltweite Kooperationen in Forschung und Lehre sowie ein umfassender globaler Austausch von Wissenschaftlern und Studierenden kennzeichnen den Charakter der Freien Universität Berlin, die mit ihrer Ausrichtung als „Internationale Netzwerkuniversität“ zu den elf deutschen Exzellenzhochschulen zählt.

Weiter lesen »

Die Türkei auf der Überholspur

Die verschiedenen Facetten, für die Istanbul bekannt ist, durfte vor kurzem auch der 26-jährige Carmelo Russo hautnah erleben. Der Student des Masterstudiengangs Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Marketing und international Management an der Universität Kassel erwartete von seinem Aufenthalt im Nahen Osten nicht nur Abenteuer, sondern auch eine Wirtschaft auf dem Vormarsch.

Weiter lesen »

Djir-Sarai: Zuwanderung ist ein Gewinn und eine Bereicherung

Er ist sympathisch und hat Humor. Und seine Heimat ist Grevenbroich in Nordrhein Westfalen. Warum in der Integrationsdebatte auf Vorbilder gesetzt werden soll? Darüber sprach migration business mit dem FDP-Bundestagsabgeordneten Bijan Djir-Sarai über Migration von einer außenpolitischen Perspektive.

Weiter lesen »

Exzellente Qualifizierungsangebote sind der Grundstein für eine erfolgreiche Internationalisierung

Heute wird die Interviewreihe „5 Fragen an Experten“ mit Prof. Dr. Ingmar Geiger fortgesetzt. Er ist Juniorprofessor für unternehmensbezogenes Dienstleistungsmarketing und Leiter des Weiterbildungsstudiengangs Executive Master in Business Marketing (ExecMBM) an der Freien Universität Berlin, Experte für industrielle Verhandlungen.

Weiter lesen »

Fehlende Transparenz und schwieriger Zugang zum Recht fordern in China sowohl internationalisierende Unternehmen als auch deren Berater heraus

Heute wird die Interviewreihe „5 Fragen an Experten“ mit Frau Prof. Dr. Katrin Blasek (Foto) fortgesetzt. Sie ist Professorin für Wirtschaftsprivatrecht, Gewerblichen Rechtsschutz und Chinesisches Recht an der Technischen Hochschule Wildau und Vorstand der Deutsch-Chinesischen Juristenvereinigung. Mit migration-business sprach sie über das für viele Unternehmer oftmals schwierige Rechtssystem der Volksrepublik China.

Weiter lesen »

Migranten leben eine klassisch liberale Erfolgsgeschichte

Werden die Liberalen in den Deutschen Bundestag im Herbst den Wiedereinzug schaffen? Ist Deutschland eine moderne Einwanderungsgesellschaft? Warum will die FDP den EU-Beitritt der Türkei? Über diese Fragen sprach migration business mit Lasse Becker (Foto), dem Bundesvorsitzenden der Jungen Liberalen.

Weiter lesen »

Tourismus in Deutschland auf Wachstumskurs

Gleich zur Eröffnung der ITB Berlin, der weltgrößten Fachmesse der Reisebranche, präsentierte der Deutsche Reiseverband den weiter steigenden Trend im Metropolen-Tourismus. Doch wie kann sich die ländliche Region in Deutschland behaupten, um internationale Touristen zu gewinnen? Migration Business im Gespräch mit dem Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie und Beauftragten der Bundesregierung für …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «