Kategorienarchiv: Politik

Außenminister Nordzyperns Özdil Nami trifft Wirtschaftsvertreter in der TD-IHK

BERLIN; 25.03.2014: Der Außenminister der Türkischen Republik Nordzyperns, Özdil Nami, besuchte heute die Türkisch-Deutsche Industrie- und Handelskammer (TD-IHK) in Berlin und kam dort mit Vertretern von Wirtschaft und der türkischen Zivilgesellschaft zusammen.

Weiter lesen »

Dokumentarfilm als politischer Thriller: „The Ambassador“

Mads Brüggers Film über den Handel mit Blutdiamanten ist eher ein Thriller als ein Dokumentarfilm: „Hier endet mein Leben als dänischer Journalist. Mich erwartet ein Leben, in dem ich als respektiertes Mitglied der Gesellschaft jenseits aller moralischen Grenzen agieren darf. Ein Leben, in dem ich mit einem Koffer voller Diamanten quer durch die Welt reise. …

Weiter lesen »

Schauspieler Mišel Matičević neuer Botschafter der Deutschlandstiftung Integration

Stipendien- und Mentorenprogramm „Geh Deinen Weg“ erweitert Förderung für Schauspielnachwuchs. Berlin – Der mehrfach ausgezeichnete Schauspieler Mišel Matičević wird sich deutschland­weit für die Stiftung engagieren.

Zahl deutscher Studenten in China steigt auf Allzeit-Hoch

Deutsche Studenten sehen die Volksrepublik China zunehmend als attraktives Land für Studium und Praktika, das belegen die Daten des Statistischen Bundesamtes. Demnach hat sich die Anzahl deutscher Studenten in China im Jahre 2012 auf mehr als 6.271 erhöht. Bis 2015 wird eine Steigerung auf 20.000 erwartet. Praktika entwickeln sich für Arbeitgeber zunehmend als Baustein für …

Weiter lesen »

Gekommen, um zu bleiben – Zur Zukunft der Integration in Deutschland

Demografischer Wandel, Fachkräftemangel, Willkommenskultur und Integration sind Themen, die zurzeit in gesellschaftspolitischen Diskussionen Hochkonjunktur haben. Sachverständige diskutierten am 4. und 5. Februar im Berliner bcc über die Zukunft der Integration und Migration in Deutschland.

Weiter lesen »

Neujahrsempfang der Deutschlandstiftung Integration mit Staatsministerin Aydan Özoğuz

Anlässlich der Aufnahme des zweiten Jahrgangs des Stipendien- und Mentorenprogramms „Geh Deinen Weg“ lädt die Deutschlandstiftung zum Neujahrsempfang in das Atrium der Deutschen Bank in Berlin ein. Vor rund 450 Gästen aus Politik, Wirtschaft, Medien und Verbänden wird Aydan Özoğuz, neue Staatsministerin im Bundeskanzleramt und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, die Festrede halten.

Weiter lesen »

Cemile Giousouf zur Integrationsbeauftragten ernannt

Am 27.01.2014 wurde die Hagener CDU-Abgeordnete Cemile Giousouf zur Integrationsbeauftragten der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag ernannt.  „Ich freue mich sehr, zukünftig das Amt der Integrationsbeauftragten der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag zu bekleiden“, erklärt Giousouf.

Weiter lesen »

„Sozialbetrüger“ oder „Neue Nachbarn“?

Ein Kommentar zur sprachlichen Darstellung von Rumänen und Bulgaren in deutschen Medien auf Blog „Geh-Deinen-Weg“ –  | „Riesen-Debatte um mögliche Sozialbetrüger aus Bulgarien und Rumänien, die nach Deutschland kommen, um hier Hartz IV zu kassieren.“ (BILD.de vom 03.01.2014 I und BILD.de vom 03.01.2014 II) Dieser Satz tauchte in den vergangenen Tagen in gleich zwei unterschiedlichen …

Weiter lesen »

Armutszuwanderung: Verband der Migrantenwirtschaft kritisiert CSU

Seit dem 1. Januar 2014 ist der EU-Arbeitsmarkt auch für die EU-Staaten Bulgarien und Rumänien vollständig geöffnet. Die Freizügigkeit innerhalb der Europäischen Union ist ein Grundrecht. Die CSU macht derzeit Stimmung gegen EU-Staatsbürger aus Rumänien und Bulgarien.

Weiter lesen »

Türkisch-Deutsche IHK begrüßt Verhandlungen zur Visafreiheit für Türken

Die Türkisch-Deutsche Industrie- und Handelskammer (TD-IHK) begrüßt den Beginn von Verhandlungen über Visa-Erleichterungen zwischen der Europäischen Union und der Türkei. Die derzeitige Visavergabepraxis stellt ein großes Hindernis für die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen zwischen der Bundesrepublik und der Türkei dar.

Weiter lesen »

VMW lud zum Vielfalt-Empfang ein

BERLIN, 05.12.2013: Die Anzahl der Bundestagsabgeordneten mit Zuwanderungsgeschichte ist von 21 auf 37 gestiegen. Aus diesem Grund lud der VMW-Verband der Migrantenwirtschaft e.V. (VMW) zum ersten Mal zu einem migrationspolitischen Empfang in der Deutschlandstiftung Integration in Berlin-Kreuzberg ein.

Weiter lesen »

„Wir wollen Karriere machen“ – neue Forschungsergebnisse zu Mädchen mit Migrationshintergrund

„Junge Frauen mit Migrationshintergrund interessieren sich für viele verschiedene Berufe und wollen Karriere machen“, erklärt Wenka Wentzel vom Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit in Bielefeld. „Wenn sie dann tatsächlich aus der Schule in die Arbeitswelt wechseln, landen sie in nur wenigen, den immer gleichen Berufsgruppen.

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge