Kategorienarchiv: Wirtschaft

Bei „bibimix“ gibt es Korean Burger

„Make it in Germany“, so nennt die Bundesregierung eine Kampagne, die Einwanderer ermutigen sollen in Deutschland ein Unternehmen zu gründen. Das dachte sich auch die Gründerin Inhee Chu-Mauer, als Sie vor Kurzem in Berlin-Mitte den ersten „Korean-Burger-Restaurant“ eröffnete.

Weiter lesen »

Online-Ratgeber „Karriere & Bewerbung in China und Europa“

Die Spezial-Jobbörse SinoJobs startet den Online-Ratgeber zum Themengebiet „Karriere & Bewerbung“ mit Europa-China Fokus. Denn nicht nur europäische Talente sehen in China einen zukünftigen Arbeits- und Lebensmittelpunkt.

Weiter lesen »

Förderprogramm MigrantenUnternehmen und Vielfalt (MUV)

Morgen, am 19. Mai 2015 findet die erste Informationsveranstaltung des Projekts „MigrantenUnternehmen und Vielfalt (MUV)“ im Rahmen des Hessischen Landesnetzwerks „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ statt.

Weiter lesen »

Die Zukunft der Werbung

Das Web 2.0 ist heute schon längst Realität – Internet-User können überall nicht mehr nur konsumieren, sondern auch mitwirken, mitgestalten und in Dialog miteinander treten. In der Werbung ist das noch nicht ganz so ausgereift – bis heute: Denn Informatiker und Startup-Unternehmer Sahin Vardar hat mit seinem Unternehmen Traxas Media etwas Neues geschaffen: Eine Wand, …

Weiter lesen »

Alles SEEK oder was?

Bei soviel Fashion in einer Week, darf selbstverständlich ein Blick auf der SEEK-Messe nicht fehlen. In der Arena-Halle in Treptow geht es sportlich zu. Man sieht es dem Publikum an.

Weiter lesen »

Arbeitgeberpräsident warnt vor Imageschaden durch Pegida

Fremdenfeindliche Bewegungen wie Pegida beschädigen nach Meinung der Wirtschaft das Ansehen Deutschlands in der Welt. Arbeitgeberpräsident Kramer mahnt: „Wir brauchen Zuwanderung.“

Weiter lesen »

Keiner muss draußen bleiben

Trotz Wirtschaftsboom und Vollbeschäftigung in Deutschland findet eine Reihe von Jugendlichen weder Arbeit noch Ausbildung. Laut Wirtschaftsjournalist Michael Jungblut verlassen rund Hunderttausend junge Menschen jedes Jahr die Schule, deren Chance gering ist, sich einen besseren Platz im Leben zu erarbeiten als ihre Eltern. „Eine Aufsteigergesellschaft sieht anders aus“, so Jungblut.

Weiter lesen »

Einwanderer sorgen für Millionen Arbeitsplätze

Über das Unternehmertum von Migranten in Deutschland gibt es viele Vorurteile. Eine Studie im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung resümiert: Einwanderer haben bislang 2,2 Millionen Arbeitsplätze geschaffen.

Weiter lesen »

Existenzgründung von Migranten heute

Miroslav Klose wurde erst kürzlich von Angela Merkel mit der Goldenen Victoria dafür geehrt, dass er als Sohn polnischer Eltern eine Vorbildfunktion für Integration in Deutschland erfüllt. Jeder fünfte Existenzgründer in Deutschland hatte 2010 einen Migrationshintergrund und Gründer mit Migrationshintergrund sind in Deutschland willkommen, was sich unter anderem in der breiten Anerkennung von Berufen und …

Weiter lesen »

KfW: Unternehmensgründung von Migranten wichtig für Deutschland

Existenzgründungen durch Migranten: Zwischen Gründungslust und Abbruchfrust – Existenzgründer helfen dabei, den Erneuerungs- und Effizienzdruck auf bereits bestehende Unternehmen hoch zu halten und so Deutschland zukunftsfähig zu machen.

Weiter lesen »

Toyota Deutschland: Zwei Männer, eine Mission

Wie führt man eine Automarke in Europa? Und was können japanische und deutsche Manager voneinander lernen? Darüber sprachen wir mit dem neuen Führungsduo, Masaki Hosoe und Tom Fux, von Toyota Deutschland.

Weiter lesen »

Die Berliner Fashion Week bringt auch 2014 Internationalität in die deutsche Hauptstadt

Zweimal jährlich wird Berlin zur Bühne für Modeschöpfer, Interessierte und Fachpublikum. Vom 8. bis 11. Juli 2014 trifft sich die Szene zwischen Bread and Butter, Wedding Dress – und Wedding. Künstler und Marken aus aller Welt präsentieren ihre Mode.

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «