Schlagwort-Archiv: aufenthaltsgenehmigung

Im Osten viel Neues

Gerade, wenn in vielen Teilen Deutschlands und Europas zahlreiche Kundgebungen zum Internationalen Tag der Arbeit stattfinden und die Fahnen der internationalen Arbeitersolidarität hoch hängen werden, tritt die neue Arbeitnehmer-Freizügigkeit für acht osteuropäische EU-Beitrittsländer in Kraft.

Weiter lesen »

Kennt Ihr die Hürden und Strapazen vieler Migranten?

Mohammed Jouni, Khaled Davrisch und Marina Radosavljevic. Sie alle haben eins gemeinsam: Sie kamen vor vielen Jahren nach Deutschland, haben aber erst seit kurzem eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung. Vielen Menschen, die von Migranten Integration fordern, ist nicht bewusst welch steinigen Weg viele Migranten zurücklegen müssen, um in Deutschland Fuß zu fassen und erfolgreich zu sein.

Weiter lesen »

Ausländische Akademiker müssen Deutschland verlassen

Viele ausländische Studierende, die das Pech hatten gerade zu Beginn der Wirtschafts- und Finanzkrise ihren Abschluss zu machen, sind jetzt gezwungen, Deutschland ohne eine Arbeit zu verlassen.

Weiter lesen »

Bleiberecht für junge engagierte Migrantenkinder

  Berlin, 17. November 2010: Staatsministerin Böhmer fordert Abschiebeschutz für gut integrierte junge Ausländer. „Wer sich in unserem Land einbringt, sollte dauerhaft willkommen sein“

Weiter lesen »